BYD-Aktie: 4 gute und 1 schlechte Neuigkeit

von , 01.12.2022, 09:26 Uhr

BYD (WKN: A0M4W9)-Aktien befinden sich derzeit auf dem Rückzug. Eine Ursache sind stark steigende Kosten (Inflation), die der chinesische Konzern nur über Preisanhebungen an seine Kunden weitergeben kann. Doch sie belasten auch die Nachfrage.

Die Wertpapiere sind immer noch hoch bewertet, was ein Grund dafür sein könnte, warum Warren Buffett zuletzt über Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) Anteile abgestoßen hat. Weiterhin führen sehr strenge chinesische Coronamaßnahmen zu Produktionsschwierigkeiten. Zu guter Letzt könnte 2023 auch China eine Rezession treffen, worunter die Nachfrage...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo