Bye-bye Softbank? Auch dieser Wirecard-Partner könnte sich verabschieden!

von Fool.de, 03.07.2020, 08:49 Uhr

Die Insolvenz von Wirecard (WKN: 747206) zieht weitere Kreise: Erst kürzlich hat sich abgezeichnet, dass der Bilanzskandal und die Krise weitere Folgen haben werden. Partner wie Visa und Mastercard schienen sich zu distanzieren. Wobei es auch positive Nachrichten gab: Immerhin darf der DAX-Zahlungsdienstleister jetzt offenbar wieder in Großbritannien abwickeln. Wenn auch unter Beobachtung.

Allerdings scheint das Momentum weiterhin gegen Wirecard zu sein. Jetzt könnte sich auch andeuten, dass der Partner Softbank (WKN: 891624) Taten folgen lässt und das bisherige Übereinkommen aufkündigt....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo