CGTN: Führen durch Handeln: China im Kampf für eine kohlenstoffneutrale Zukunft

von Business Wire, 16.04.2021, 21:55 Uhr

BEIJING--(BUSINESS WIRE)--Der Klimawandel macht auch nach 2020 keine Pause, wenn es darum geht, Verwüstungen anzurichten: die höchsten jemals gemessenen globalen Temperaturen, verheerende Buschbrände, der immer schnellere Anstieg des Meeresspiegels und das Aussterben mehrerer Arten. Vor diesem Hintergrund hielten der chinesische Präsident Xi Jinping, der französische Präsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag ein virtuelles Treffen zum Thema Klimawandel


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo