China, Evergrande -und der große Verfall! Videoausblick

von Finanzmarktwelt.de, 17.09.2021, 09:37 Uhr

China weckt Zweifel, ob der strauchelnde Immobilienkonzern Evergrande wirklich „to big to fail“ sei. Damit mehren sich die ökonomischen Krisenzeichen aus China – bislang aber haben die westlichen Aktienmärkte darauf überhaupt nicht reagiert. Die Märkte fokussieren sich weiter auf die Fed, die wohl ab November ihr Tapering beginnen wird. Unterdessen erlebt die EZB einen Kommunikations-Gau,



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo