China tritt auf die Wachstumsbremse – mit Folgen für die Börse

von Finanzjournalisten.de, 10.08.2021, 15:57 Uhr

Bis weit ins Frühjahr hinein war China der unumstrittene Motor für die globale Konjunktur und die Rohstoffpreise. Aber seither dämpft das Riesenreich das Wachstum. Das bleibt nicht ohne Folgen für die internationalen Märkte.

China tritt auf die Wachstumsbremse

Die heutige Meldung des chinesischen Autoverbands PCA kam nicht völlig überraschend: Die Verkäufe sind im Juli um 6,4% niedriger ausgefallen als ein Jahr zuvor. Bereits im Juni war der Absatz zurückgegangen. Ungewohnt für den weltgrößten Fahrzeugmarkt – und keine besonders frohe Botschaft für die deutschen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo