Chinas Reiche verlagern ihre Assets ins Ausland: Pushen die Hongkong-Proteste den Bitcoin-Preis?

von Coincierge.de, 17.06.2019, 15:42 Uhr

Coincierge.de - Aktuelle Krypto-News

Bitcoin könnte durch die aktuellen politischen Unruhen in Hongkong gestärkt werden, da Oberschicht und Mittelschicht angeblich beginnen, Vermögenswerte ins Ausland zu transferieren. Hongkong verlagert Reichtum ins Ausland Die Befürchtungen über das ungeliebte Auslieferungsgesetz, dessen Einführung die Regierung von Hongkong nur ausgesetzt, aber nicht zurückgezogen hat, veranlassen die Reichen, ihr Kapital von Hongkong ins Ausland zu

Der Beitrag Chinas Reiche verlagern ihre Assets ins Ausland: Pushen die ...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo