Citi könnte bald seinen größten vierteljährlichen Verlust melden

von Fool.de, 11.12.2017, 16:00 Uhr

Wenn die Steuerreform des Senats zum Gesetz wird, würde Citigroup (WKN:A1H92V) 20 Milliarden US-Dollar auf einen Schlag verlieren — zumindest auf dem Papier.

Auf einer Konferenz am Mittwoch sagte der Chief Financial Officer der Bank, John Gerspach, den Analysten, dass das Unternehmen glaubt, dass die Verabschiedung des Gesetzes das Unternehmen dazu zwingen würde, 20 Milliarden US-Dollar an Buchhaltungskosten, die sich aus den Verlusten der Finanzkrise ergeben haben, zu übernehmen.

Verlustrekorde

Im Januar 2008 verunsicherte die Citigroup die Märkte, als sie einen Verlust in Höhe von...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo