Comdirect-Kunden müssen nun 5000 Euro Strafzinsen pro Jahr zahlen – oder auf Dividenden umsatteln

von Fool.de, 06.12.2019, 09:16 Uhr

Bis vor kurzem konnte man bei der comdirect bank (WKN: 542800) noch sein Geld für 3 Jahre zu Nullzinsen auf ein Festgeldkonto legen. Diese Zeiten sind vorbei. Nachdem bereits einige Sparkassen, Privat- und Genossenschaftsbanken so genannte Strafzinsen eingeführt haben, zieht nun mit der Commerzbank (WKN: CBK100)-Tochter auch eine der führenden Direktbanken nach. Für vermögende Sparer kann das richtig teuer werden, weshalb sie sich nach Alternativen umschauen sollten.

Verkehrte Welt

In einigen Presseberichten ist von einer “Gebühr” die Rede, welche comdirect-Kunden mit mehr als 250.000...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo