Corona: Die „Pandemie“, die eine Pseudoepidemie ist

von Anderweltonline.com, 13.09.2020, 11:11 Uhr

Jetzt sind sie da, die Daten vom Statistischen Bundesamt für das erste Halbjahr 2020. Sie belegen, dass es eher eine Untersterblichkeit gab, denn massenweise „Corona-Tote“. Im „Influenza-Monatsbericht“ des RKI wird festgestellt, dass in „Sentinel-Proben“ seit April keine Corona-Viren mehr nachgewiesen werden konnten. Die „Pandemie“ war folglich bereits vor dem „Lockdown“ beendet. Weiter lesen   



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo