Corona, Krise – und JETZT?

von Diefreiheitsliebe.de, 25.09.2021, 12:00 Uhr

Die Folgen der Pandemie sind für viele Studierende fatal. Doch auch vor der Krise war die Lage an den Unis alles andere als gut. Eine Zusammenfassung liefert Leo Späth.

Vierzig Prozent der Studierenden haben während der Pandemie ihren Nebenjob verloren. Die „Überbrückungshilfen“ des Bundes, die es nur bis zu einem Kontostand von 500 Euro gibt, sind ein schlechter Witz. Doch schon jahrelang garantiert das BAföG keinen gleichberechtigten Bildungszugang. So urteilte jüngst auch das Bundesverwaltungsgericht. Eine zentrale Forderung vieler Studierendengruppen ist deshalb schon lange...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo