Corona-Krise CDU-Vizechefin Klöckner: Wahl des Parteivorstands notfalls per Briefwahl

von NEX24.news, 26.10.2020, 14:09 Uhr

Düsseldorf – Der neue CDU-Vorstand muss nach den Worten der stellvertretenden Parteichefin, Bundesagrarministerin Julia Klöckner, notfalls per Briefwahl bestimmt werden.

„Sollte auch im neuen Jahr kein Präsenzparteitag möglich sein, ist Briefwahl nicht auszuschließen, auch wenn’s aufwendig ist“, sagte Klöckner der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. Sie verteidigte den Beschluss von Vorstand und Präsidium, aufgrund der steigenden Zahl der Corona-Neuinfektionen den für den 4. Dezember geplanten Parteitag abzusagen.

„1000 Delegierte in wenigen Wochen durch Deutschland fahren und...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo