Coronakrise: IWF hält koordinierte Konjunkturpakete für denkbar

von Oliver-Krautscheid.eu, 23.02.2020, 14:28 Uhr

Die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina ­Georgiewa, hat gemeinsame Konjunkturmaßnahmen der großen Industrieländer angekündigt, falls die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronaseuche das erforderlich machten.

»Sollten wir feststellen, dass die Epidemie ernstere Konsequenzen haben wird als bislang angenommen, werden wir koordinierte Maßnahmen ergreifen, um die Weltkonjunktur zu stützen«, sagte sie dem SPIEGEL. An diesem Wochenende wollen die Finanzminister der 20 größten Industrieländer im saudi-arabischen Riad über die Lage...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo