Coronakrise: Warum die Aktienmärkte fallen! Marktgeflüster (Video)

von Finanzmarktwelt.de, 13.05.2020, 19:14 Uhr

Die Aktienmärkte haben nach dem Crash einen unbändigen Optimismus an den Tag gelegt und geglaubt, dass die Coronakrise durch eine schnelle V-Erholung überwunden werden könnte. Aber nun wird immer deutlicher, dass das eine Wunschvorstellung ist – schon weil das Coronavirus auch im Sommer nicht einfach verschwinden wird – mithin also die Coronakrise eine Dauer-Krise ist. Wie ernst die Lage ist, hat heute Jerome Powell klar gemacht: die Coronakrise sei mit gravierender als alle Krisen seit dem 2.Weltkrieg. Mit seiner (rhetorischen) Absage an Negativzinsen hat der Fed-Chef die Laune der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo