Covestro-Aktie: Nach Absturz zuschlagen?

von , 03.05.2022, 09:56 Uhr

Die Aktie des Leverkusener Spezialchemiekonzerns Covestro (WKN: 606214) legt kräftig den Rückwärtsgang ein und verliert über 7%. Während Analysten das Papier teils hochstufen, ergreifen Anleger die Flucht. Hintergrund ist die gekappte Gewinnprognose, die das Unternehmen gestern Abend nach Xetra-Schluss bekannt gegeben hat. Ist das die Chance zum Einstieg oder Nachkauf bei der Dividendenperle?

Covestro ist ein Werkstoffhersteller mit Sitz in Leverkusen. Das Unternehmen ist 2015 aus der ehemaligen Kunststoffsparte von Bayer hervorgegangen. Es entwickelt, produziert und vertreibt...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo