Cowens Analystin erklärt, warum die Aktien von Fluggesellschaften immer noch Probleme haben

von Invezz.com/de, 29.06.2021, 21:17 Uhr

United Airlines Holdings Inc (NASDAQ: UAL) hat am Dienstag angekündigt, 270 Jetliner von Boeing und Airbus zu kaufen. Die Ankündigung folgt der Prognose einen Tag zuvor, dass die in Chicago ansässige Fluggesellschaft im Juli auf bereinigter Basis profitabel sein wird.

Kommentare von Helane Becker zu CNBCs „Squawk on the Street“

Laut Cowens leitender Research-Analystin Helane Becker deutet der Optimismus von United darauf hin, dass die Reisenachfrage nach einem beispiellosen Schlag der Coronavirus-Pandemie im vergangenen Jahr anzieht.

Die COVID-19-Beschränkungen wurden in den...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo