Crash-Monat Oktober

von Aktienblogger.com, 08.10.2019, 12:22 Uhr

An den Aktienmärkten gibt es einen Angst-Monat: dieser heißt Oktober. Denn viele Börsencrashs ereigneten sich in diesem Monat: 1929, 1987 und 2008.

Der Oktober ist der Crash-Monat schlechthin. Doch niemand kann vorhersagen, ob es auch 2019 einen Crash an der Börse geben wird. Im Jahr 2015, also vor genau 4 Jahren, sagte zum Beispiel der Ökonomie-Nobelpreisträger Robert Shiller in der Wirtschaftswoche:

„Möglich, dass wir noch zwei Jahre bis zum Crash haben. Vielleicht geht es aber auch schneller. (…) Zu 30 Prozent steigen die Märkte in den kommenden Jahren über die bisherigen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo