Da geht noch was

von IPG-Journal.de, 14.06.2021, 18:17 Uhr

Die Steuerpläne, auf die sich die G7-Finanzminister bei ihrem Treffen Anfang Juni geeinigt haben, werden als „historisch“ und als „Umbruch“ bejubelt. In ihrer jetzigen Form sind sie jedoch leider weder das eine noch das andere. Damit aus den Plänen eine ernstzunehmende globale Steuerreform wird, sollten grundlegende Änderungen vorgenommen werden. Die nächste Gelegenheit dazu haben die G20, die sich demnächst mit den Plänen befassen werden.

Die Pläne stützen sich auf die Erkenntnis, dass die internationale Steuerarchitektur für eine ganz andere Zeit entwickelt wurde, die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo