Das nützliche Totschlagargument

von Rubikon.news, 17.10.2020, 11:36 Uhr

Für jene, die sich in Gesellschaft und Politik als Linke verstehen, scheint es schwer, sich in der gegenwärtigen Corona-Krise zu orientieren. Die politische und mediale Angst- und Panikmache hinterlässt auch bei ihnen ihre Spuren. Das führt zu merkwürdigen Erscheinungen wie der, dass Linke sich auf Seiten der Regierenden wiederfinden und deren Politik gegen jene verteidigen, die sie in Frage stellen und dagegen protestieren. Dabei werden Vorverurteilungen und Totschlagargumente übernommen, ohne sie vorher selbst geprüft zu haben. Es ist Zeit, auf beiden Seiten zu hinterfragen,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo