Das Zitierkartell

von Rubikon.news, 13.09.2019, 23:57 Uhr

Die Debatte um den Klimawandel wird seit einiger Zeit mit immer schrilleren Tönen geführt. Spielte sie in den alternativen Medien lange Zeit kaum eine Rolle, hat sie diese nun mit voller Wucht erreicht. Auch, wenn nicht gar vor allem über diese wird eine Kampagne inszeniert, die den menschengemachten Klimawandel in Zweifel zieht. Gearbeitet wird dabei mit Halbwahrheiten und vagen Behauptungen, die in aller Regel jeder Grundlage entbehren. Mit Journalismus hat dies nichts mehr zu tun.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo