Daten aus Studie ANDROMEDA belegen hämatologisches Ansprechen auf subkutan verabreichte Formulierung von DARZALEX▼ (Daratumumab) als Kombinationstherapie bei neu diagnostizierter Leichtkette

von Business Wire, 09.12.2020, 15:47 Uhr

BEERSE, Belgien--(BUSINESS WIRE)--Die Janssen Pharmaceutical Companies von Johnson & Johnson legten heute neue Daten aus der Phase-3-Studie ANDROMEDA vor, mit der die subkutan (SC) verabreichte Formulierung von DARZALEX▼ (Daratumumab) in Kombination mit Bortezomib, Cyclophosphamid und Dexamethason (D-VCd) zur Behandlung von Patienten mit Leichtketten (AL)-Amyloidose geprüft wurde. Dabei handelt es sich um eine seltene Erkrankung, die mit einer Schädigung von Vitalorganen, insbesondere Herz


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo