DAX: 13.000 Punkte im Blick

von Emden-Research.com, 15.07.2020, 09:04 Uhr

(Emden-Research.com – 09:04 Uhr): Starke Vorgaben von der Wallstreet locken mutige Anleger wieder an den heimischen Aktienmarkt zurück. Dabei sorgen insbesondere geldpolitische Signale der Fed-Gouverneurin Brainard für weiteren Rückenwind. Laut Brainard solle die Fed weitere Vermögenswerte im großen Umfang aufkaufen, um die US-Wirtschaft zu stützen.Gleichzeitig setzen die Investoren wieder voll und ganz auf die Berichtssaison. Befeuert werden die Kursfantasien durch die Hoffnung auf positive Überraschungen in der Zahlenflut. Nun gilt es die Marke von 12.913 Punkten zu erklimmen....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo