DAX 30 knickt vor G7-Treffen ein

von Emden-Research.com, 08.06.2018, 12:05 Uhr

(Emden-Research.com – 12:51 Uhr) – Der deutsche Leitindex ist am Freitag vor dem Treffen der G7 eingeknickt und verliert rund 1,22 Prozent auf 12.655,08 Zähler. Unmittelbar vor dem G7-Gipfel scheint Anlegern nun die Bedeutung des Treffens einzuleuchten. Die Stimmung am Aktienmarkt ist somit spürbar gekippt. Zur Wochenmitte befand sich der DAX zeitweise noch bei knapp 12.900 Punkten. Zudem tragen Spekulationen um ein Ende der ultralockeren Geldpolitik der EZB zur aktuellen trüben Stimmung am Markt bei. Die ungewisse Lage schreckt Investoren derzeit ab. Der Kurs dürfte bei 12.600...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo