Dax: 40 statt 30 Werte, Rüstungsgeschäfte verpönt uvm – Deutsche Börse will IHRE Meinung hören

von Finanzmarktwelt.de, 05.10.2020, 14:14 Uhr

Nach dem Wirecard-Skandal, der letztlich in der Insolvenz des Unternehmens mündete, folgte letztlich der zwangsläufige Rauswurf der Aktie aus dem Dax. Dass er so lange dauerte, lag an den Regularien der Deutschen Börse für die Zusammensetzung des Dax. Und dann folgte aus Sicht vieler Kommentatoren der nächste Skandal. Für Wirecard rückte Delivery Hero in den Dax auf, eine Plattform für die Vermittlung von Essenslieferungen, quasi ein Mittler zwischen Restaurants und hungrigen Kunden. Ein Unternehmen, dass nur Verluste schreibt und dazu noch nicht mal in Deutschland tätig ist....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo