DAX: beflügelt durch NFP’s

von Emden-Research.com, 07.06.2019, 15:30 Uhr

(Emden-Research.com – 15:30 Uhr):  Die US-Arbeitsmarktdaten sind mit 75.000 neuen Stellen deutlich schwächer ausgefallen als erwartet. Volkswirte hatten mit 175.000 neuen Stellen außerhalb der Landwirtschaft gerechnet. Der zur Wochenmitte abgefeuerte Warnschuss durch die ADP-Daten hat sich bestätigt. Schlechte Nachrichten sind derzeit gute Nachrichten. Die Zinsfantasien der Anleger bleiben die bestimmende Triebfeder an den Märkten. Die Hoffnung, dass die US-Notenbank die Zinsen nun senkt um den Folgen des schwelenden Handelskriegs entgegenzuwirken, beflügelt. Die Zinsspekulationen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo