DAX bleibt korrektiv gelähmt

von Robbys-Elliottwellen.de, 17.07.2019, 22:07 Uhr

Die kurze Einschätzung der LageDer DAX steckt unverändert in seiner korrektiven Bewegung fest. Das präferierte Szenario zur Auflösung der Lähmung bleibt der kurze, knackige Abtaucher in Richtung Unterseite.AnzeigeDer 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX hat sehr wahrscheinlich bei 13600 die orangene A und bei 10115 die orangene B (als Triplezigzag; grüne W=11679, grüne X=13186, grüne Y=11049, grüne X2=11568, grüne Z=10115 in der DB-Weihnachtsindikation) beendet. Der impulsive Start des Folgeanstiegs in der ersten Etappe von 10115 nach 11825...

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo