DAX daily: Haben sich die Korrektur-Wolken schon verzogen?

von Finanzmarktwelt.de, 16.06.2020, 08:17 Uhr

Der Dax lag zur Eröffnung am Montagmorgen fast 3% im Minus. Was für ein Start in die Verfallswoche – Freitag ist Hexensabbat. Doch so schlimm wie es begann, endete es nicht. Zum Xetra-Schluss konnte sich der Dax wieder aufrappeln und hat bei 11.911 geschlossen. Nachbörslich wurde sogar noch die 12.000er Marke zurückerobert und es ging weiter aufwärts. Dreimal dürfen Sie raten, wer für den nachbörslichen Anstieg verantwortlich war – natürlich die FED. Diese hat bestätigt direkt Unternehmensanleihen zu kaufen – hier mehr dazu.

Wenn man bedenkt, dass das Tagestief gestern bei...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo