DAX: "Erholung nicht nachhaltig"

von Nachrichten-Fabrik.de, 21.08.2018, 16:33 Uhr

Die jüngste Erholung beim DAX sieht Marktexperte Arthur Brunner von der ICF Bank nicht als nachhaltige Tendenz an. Seiner Ansicht nach könnte noch einiges von den Themen nachkommen, den den Markt zuletzt beunruhigt hatten.

Kurzfristig könnte der DAX bei einer Einigung zwischen den USA und China durchaus zulegen, so Brunner im Interview. Warum er längerfristig aber weniger optimistisch ist und wieso die Prognosen für die DAX-Enwicklung bis zum Jahresende so weit auseinandergehen, erklärt er im vollständigen Interview.

Quelle: DER AKTIONÄR TV



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo