DAX geht mit Minus aus dem Handel

von Emden-Research.com, 12.06.2019, 17:30 Uhr

(Emden-Research.com – 17:30 Uhr):  Der deutsche Leitindex könnte zur Wochenmitte in der verkürzten Handelswoche vorerst schwächer starten. Broker taxieren den Kurs rund 1,5 Stunden vor Handelsbeginn auf 12.123 Punkte und damit 0,41 Prozent leichter. Dass Donald Trump versucht mit der Brechstange die Zinsschrauben der FED in Bewegung zu setzen, sorgt für Unbehagen an den Märkten. Die wichtigen US-Indizes hatten gestern verloren oder traten nahezu auf der Stelle. Der Dow-Jones verlor 0,1 Prozent. In dem aufgewirbelten Kielwasser der Wall Street könnte der DAX nun vorerst seine...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo