DAX – größter Verlusttag des Jahres: Wie geht’s nun weiter?

von , 20.07.2021, 04:59 Uhr

Die Ausbreitung der Delta-Variante und das erneute Aufflammen der Corona-Pandemie hatte die Aktienmärkte am gestrigen Auftakt zur Handelswoche fest im Griff. Der deutsche Leitindex DAX befand sich unlängst noch in der Nähe des Rekordhochs. Mit einem Minus von 2,5 % erlebte man den verlustreichsten Tag des Jahres. Letztendlich schloss der DAX bei 15.133 Punkten. Doch wie geht es jetzt weiter?

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Fehlstart in neue Handelswoche

Der größte Tagesverlust im Jahr 2021 war ein denkbar schlechter Start in die...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo