DAX: Im Klammergriff der Corona-Sorgen

von Emden-Research.com, 15.06.2020, 11:34 Uhr

Emden Research – 11:34: Die Börsen befinden sich im Klammergriff der Corona-Sorgen. Die Furcht vor einer zweiten COVID-19-Infektionswelle lässt die Anleger Wertpapiere mit spitzen Fingern anfassen. Die seit Anfang letzter Woche bestehende Konsolidierung setzt sich damit weiter fort. Der DAX verliert rund zwei Stunden nach Handelsbeginn 300 Punkte oder 2,47 Prozent auf 11.654 Zähler. Besorgniserregend sind dabei neue Infektionszahlen in Peking. Die Investoren fürchten ein Corona-Déjà-vu. Sämtliche Entwicklungen in der Volksrepublik werden derzeit mit Argusaugen beobachtet. Ein...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo