DAX mit roten Vorzeichen

von Emden-Research.com, 10.07.2020, 08:45 Uhr

(Emden-Research.com – 08:45 Uhr): Nach einem verheißungsvollen Start hatte der DAX am Donnerstag gegen Handelsende seine Gewinne doch noch abgegeben. Im Sog einer roten Wallstreet war die Sorge vor COVID-19 auch wieder in Frankfurt zu spüren. Mittlerweile befinden sich die Zahlen der Neuinfektionen in den USA auf Rekordhöhen. Weiterhin zunehmende Corona-Zahlen befeuern die Sorge vor näher rückenden Lockdowns mit großem wirtschaftlichem Risiko. Mittlerweile wächst auch in Europa wieder die Furcht vor einer zweiten oder sogar dritten Pandemie-Welle. COVID-19 hat die Börsen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo