DAX & Nasdaq: Platzt die Blase?

von Robert Schröder, 17.09.2020, 13:00 Uhr

Die FED-Sitzung gestern Abend hat an den Märkten für ordentlich Bewegung gesorgt. Die US-Börsen rutschten kräftig ab. Auch für den Goldpreis und den Euro ging es nach unten. Der DAX wurde ebenfalls deutlich in Mitleidenschaft gezogen.

Chris Zwermann von Zwermann Financial ist für die weitere Entwicklung eher skeptisch. Der Nasdaq könnte demnach schon in der nächsten Woche die 200-Tage-Linie ansteuern. Und auch der DAX dürfte sich seiner Meinung nach südwärts orientieren. Auf welche Marken Anleger jetzt genau achten sollten, erfahren Sie in der folgenden Sendung.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo