DAX startet schwächer

von Emden-Research.com, 08.07.2020, 08:30 Uhr

(Emden-Research.com – 08:30 Uhr): Am deutschen Aktienmarkt geben sich Bullen und Bären derzeit die Klinke in die Hand. Nun stellt sich die Frage, ob Anleger die zuletzt leichten Kursrückgänge erneut zum Wiedereinstieg nutzen werden. Rund eine Stunde nach Handelsbeginn notiert der Leitindex rund 0,26 Prozent tiefer bei 12.584 Punkten. Die zuletzt ausgeblendeten wirtschaftlichen Risiken der Corona-Pandemie rücken wieder ins Bewusstsein der Investoren vor. Nach wie vor finden sich in aufkeimenden Sorgen um die globale Konjunktur und steigenden Corona-Zahlen die zentralen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo