Dax startet wohl kräftig im Plus, schwache Eurozonen-Inflation hilft

von Finanzmarktwelt.de, 01.11.2017, 08:51 Uhr

Der japanische Nikkei-Index bringt über Nacht Support für den Dax mit +1,8%. Der Dow sorgt ebenfalls für Auftrieb zum deutschen Handelsstart mit +0,12% Tagesgewinn. Das ist zwar nicht viel, aber im Nachthandel stieg er fast 100 Punkte weiter an. Damit fehlen nur noch ein paar Punkte, und der Dow überschreitet sein Hoch vom 24. Oktober.

Der Dax notiert vorbörslich 120 Punkte höher als Montag Abend, jetzt um die 13.350 Punkte. Warum auch nicht? Die gestern veröffentlichten schwachen Euro-Inflationszahlen deuten darauf hin, dass die Geldpolitik der EZB weiter zeitlich...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo