Dax-Stimmung: Profis laufen Draghi hinterher..

von Finanzmarktwelt.de, 20.06.2019, 17:10 Uhr

Draghis Rede im portugiesischen Sintra war ein „dovisher Hammer“, der scheinbar aus dem Nichts kam – umso impulisver die Reaktion des Dax auf die Aussagen Draghis, die erneut Tür und Tor geöffnet haben für eine Neuauflage des QE oder gar Zinssenkungen. Nun wissen wir inzwischen, dass Draghi hier einen Alleingang geritten hat – aber für die Märkte ist eben Draghi die entscheidende Figur, selbst wenn er bald seine Amtszeit beenden wird. Wenn der Maestro dann eine „whatever it takes“-Rede 2.0 hält, dann müssen vor allem die Profis den Geldströmen folgen – und das taten sie auch!

Das...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo