DAX vor Handelsbeginn leicht im Plus

von Emden-Research.com, 17.06.2019, 07:00 Uhr

(Emden-Research.com – 07:00 Uhr): Neben der schwelenden Handelsstreit-Thematik schlägt der geopolitische Konflikt zwischen den USA und dem Iran auf das Kontor von Börsianern. Zinssenkungsfantasien der Anleger könnten allerdings die anhaltenden Sorgen überdecken. Es ist die anhaltende Orientierungslosigkeit der Währungshüter, welche die Zinsfantasien am Leben hält und den Aktienmärkten den Rücken stärkt. Die Fed sitzt derzeit zwischen den Stühlen. Auch wenn sich die Argumente in den vergangenen Wochen für ein Senken des Zinssatzes gehäuft hatten, ist dies noch keine Garantie...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo