Dax wechselt in die Gewinnzone – Eurex sorgt für Vola

von Emden-Research.com, 15.02.2019, 12:26 Uhr

(Emden-Research.com – 12:05 Uhr): Zum Wochenausklang verliert der Dax zunächst weiter an Boden und näherte sich wieder der vor allem psychologisch relevanten Marke von 11.000 Punkten an. Als Belastungsfaktor fungierten nicht zuletzt schwache Vorgaben aus Asien, wo der japanische Nikkei 1,1 Prozent leichter aus dem Handel ging. Die Börse Shanghai schloss derweil hinter einem Minus von 1,3 Prozent. Selbiges gilt für den koreanischen Kospi, der ebenfalls 1,3 Prozent an Wert einbüßte. Zuvor waren bereits die US-Indizes Dow Jones und S&P hinter moderat roten Vorzeichen aus dem Handel...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo