DAX weiter unter 13.000 Punkten – Gold und Bitcoin rutschen ab

von Emden-Research.com, 12.08.2020, 08:39 Uhr

Emden-Research.com – 08:39 Uhr: Die Anleger sehen derzeit Licht und Schatten zugleich. Auf der einen Seite ist die Hoffnung über eine Kompromisslösung über ein US-Hilfspaket noch nicht vom Tisch. Auf der anderen Seite wird der Geduldsfaden angesichts sich weiter hinauszögernder Verhandlungen kräftig strapaziert. Noch dürfte die Zuversicht über eine baldige Lösung zwischen Republikanern und Demokraten überwiegen. Diese Zuversicht könnte bei einem Scheitern der Verhandlungen aber auch schnell in Enttäuschung umschlagen. Zudem sollte die US-Präsidentschaftswahl nun verstärkt...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo