DAX? Wird umbenannt in German Airlines!

von Philip Hopf, 18.05.2021, 22:04 Uhr

Wir schlagen bei so vielen Höhenflügen vor, dass wir den DAX in German Airlines umbenennen. Mit einem weiteren Anstieg hängt der deutsche Leitindex knapp unter dem Widerstand bei 15590 Punkten. Da sehen wir den DAX auch im imminent nächsten Schritt drübersteigen. Diese Marke ist ein wichtiger erster Schritt in Richtung 16124 Punkte, was das Ziel der Bewegung ist. Zudem würde sich somit auch die Alternative unterhalb der 14185 Punktemarke neutralisieren, welche derzeit eine Wahrscheinlichkeit von 35% hat. 

DAX: Unter 14.806 schon kritisch!

Um das Primärszenario intakt zu halten, darf der DAX aber schon nicht mehr unter 14806 Punkte. An dieser Marke können nun auch kurzfristigere Stopps hinterlegt werden. Mit dem morgigen Update werden wir auch den folgenden Verlauf noch näher betrachten und somit detaillierter skizzieren.

Primär rechnen wir damit, dass der DAX weiter steigt und zuerst über 15590 Punkte kommend neue Allzeithochs ausbaut.

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein?

Anmeldung: www.hkcmanagement.de

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo