Dein Mc Donalds Happy Meal kannst Du hier mit Bitcoin bezahlen

von , 06.10.2022, 09:55 Uhr

Laut einer aktuellen Bitcoin News wagt die krypto-freundliche Stadt Lugano das Experiment und erlaubt Bitcoin, Tether sowie den eigenen Token als legales Zahlungsmittel. Mit dabei der Fast-Food-Riese McDonalds.

In Lugano mit Bitcoin und Tether einkaufen

Lugano mausert sich zu einem Krypto-Mekka in Europa. Die 63.000 Einwohner Stadt im italienischsprachigen Teil der Schweiz ermöglicht seit dem 3. Oktober, mit Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Tether (USDT) sowie dem eigenen LVGA Token in einer Reihe von Geschäften zu bezahlen. An dem Experiment nimmt auch die Fast-Food-Kette McDonalds...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo