Den Silbermarkt nicht vergessen

von Resource-Capital.ch, 22.11.2018, 09:15 Uhr

Normalerweise steigt der Preis von Silber zwischen Anfang Januar und Ende Februar schnell an. In diesem Zeitraum betrugen die Renditen in den letzten 33 Jahren rund 61 Prozent. Dies hängt mit der Eigenschaft des Silbers als Industriemetall zusammen. Preistreiber ist nun mal besonders die industrielle Nachfrage und die Industrie ordert wohl vor allem am Anfang eines Jahres.

Für Silberinvestments spricht auch die Tatsache, dass es derzeit im Vergleich zu Gold sehr günstig ist. Mehr als 80 Unzen Silber bekommt man für eine Unze Gold. Damit liegt die Gold-Silber-Ratio auf einem extremen...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo