Der Adel an der Nadel

von Prabelsblog.de, 23.02.2021, 10:05 Uhr

Jede Zeit hatte ihren Adel, früher hatte er blaues Blut, heute hängt er an der Nadel.

Noch vor 102 Jahren war das Führen eines Weimaraners Adligen vorbehalten. 1914, kurz vor dem Kriegsausbruch, hatte Alfons Paquet über Führung philosophiert: Aus einem Zusammengehen zwischen Absolutismus und Sozialismus könne sich eine neue Aristokratie bilden, als Synthese aus dem Geburtsadel und einer „Aristokratie der tatsächlichen Volksführer“.

Nach dem Krieg träumte Kurt Hiller von der Herrschaft der Berliner Intelligentsia über den Rest der Welt: „Die Jugendbewegung, mit ihrer...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo