Der ewige Krieg

von Rubikon.news, 19.03.2021, 13:19 Uhr

Der Syrienkrieg wurde 2011 von einer Koalition Assad-feindlicher Akteure begonnen, die unterschiedlich motiviert waren: Ein Teil hoffte wohl auf Landgewinne bei einer späteren Aufteilung Syriens (die Türkei, die Kurden und Israel); für andere standen Pipelineprojekte auf syrischem Boden im Vordergrund (Katar, USA, Europa). Ein weiteres Motiv war die Erzfeindschaft zwischen Sunniten und Schiiten (Saudi-Arabien und die Vereinigten Emirate gegen Damaskus und Teheran). Viertens ging es um geostrategische Interessen, um die Zerschlagung der Achse Iran-Syrien-Hisbollah. Barack Obama wollte...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo