Der Faschist Reinhard Gehlen gründeten den Bundes Nachrichtendienst

von Info-Welt.eu, 19.06.2021, 18:32 Uhr

Volkskorrespondentin Kiki Rebell – 19. Juni 2021

KikiRebell

Vor 42 Jahren starb Reinhard Gehlen, der wichtigste Spion und Geheimdienstchef der frühen Bundesrepublik, Gründer des Bundesnachrichtendienstes (BND). Der Vollblutfaschist hatte in der Wehrmacht Karriere gemacht und durfte nach der Befreiung vom Hitlerfaschismus in neuem Amt und Würden weitermachen.

Faschist Reinhard Gehlen in der Uniform der Naziwehrmacht. Bild: Bundesarchiv

Aber auch Richter, Staatsanwälte, Professoren, Polizisten, Ärzte und Lehrer. Alle durften weitermachen, als seien sie in nichts verwickelt...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo