Der gefährliche Traum des Westens

von , 02.12.2022, 13:00 Uhr

Kamerun nimmt unter den Staaten Afrikas eine Sonderstellung ein, da es nicht von einer einzigen Kolonialmacht geprägt, sondern nach dem Ersten Weltkrieg in zwei Teile aufgeteilt und unter die Schirmherrschaft von Frankreich beziehungsweise Großbritannien gestellt wurde. Die beiden Gebiete entwickelten sich in unterschiedliche Richtungen. Als 1960 eine Welle von Unabhängigkeitsbewegungen durch Afrika ging, bemühte sich die anglophone Minderheit Kameruns um einen eigenen Staat, den sie später „Ambazonien“ nannten. Es war ein einzigartiger Vorstoß von Afrikanern, sich von der...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo