Der Handels-Waffenstillstand zwischen China und den USA ist brüchig

von Finanzjournalisten.de, 14.10.2019, 14:50 Uhr

Donald Trump steht unter Druck: durch die Ukraine Affäre, die ihn sein Amt kosten könnte, durch seinen Truppenabzug in Syrien, der ihm die Unterstützung seiner Republikanischen Partei kosten könnte und durch die Wirtschaftsflaute, die ihm Wahlstimmen kosten könnte. So gesehen ist die Einigung mit China in einigen Handelsfragen nicht mehr als ein Befreiungsschlag, der erst einmal wenig Effekte für die Wirtschaft haben dürfte. Das hatte Donald Trump bitter nötig: Als er vor wenigen Tagen mit großem Tamtam eine Einigung mit China in einigen Handelsfrage verkündete, konnte er sich...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo