Der nächste Crash steht jetzt in den Startlöchern: Das spricht dafür, das dagegen!

von Fool.de, 13.07.2020, 10:22 Uhr

Steht der nächste Crash jetzt in den Startlöchern? Eine Frage, die viele Investoren derzeit umtreibt. Die Volatilität ist in den letzten Tagen und Wochen jedenfalls verdächtig ruhig und die weltweiten Börsen haben sich inzwischen erholt. Das wiederum wirkt für einige verdächtig.

Auch dass der letzte Crash so schnell abgefrühstückt werden konnte, sorgt für Verunsicherung. Es hat dieses Mal im Grunde genommen keine Quartale oder Jahre gedauert, bis selbst eine DAX-Korrektur von über 13.000 Punkten bis auf 8.000 Punkte in der Spitze ausgepreist worden ist. Sondern eher Wochen und...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo