Der Nettogewinn von Barclays sinkt 2020 um 38% auf 1,53 Mrd. £

von Invezz.com/de, 18.02.2021, 22:34 Uhr

Barclays plc (LON: BARC) teilte am Donnerstag mit, dass der Nettogewinn im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 38% auf 1,53 Mrd. £ gesunken ist. Seine Firmenkunden- und Investmentbank verzeichnete jedoch einen Gewinnzuwachs von 29% auf 2,55 Mrd. £ im Jahresvergleich. Der CEO, James Edward Staley, kommentierte den Finanzbericht am Donnerstag und sagte:

„2020 hat den Wert unseres diversifizierten Bankenmodells unter Beweis gestellt, indem wir selbst in einer schwierigen makroökonomischen Phase ein stabiles Gruppenergebnis erzielten, das von der Leistung unseres CIB angetrieben...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo