Der Ölsektor bleibt für Einkommensinvestoren interessant: Hier kommen Chevron und Total im Dividendenvergleich

von Fool.de, 11.12.2019, 08:51 Uhr

Wer erinnert sich nicht gerne an die Zeiten, wo es noch risikolos 4 % Zinsen pro Jahr für Geld gab, welches auf Tagesgeldkonten deponiert war? Heute kann man sich das kaum noch vorstellen, denn die Zinsen, die man mittlerweile für seine Spargroschen erhält, liegen ja nur noch im kaum messbaren Bereich.

Deshalb suchen immer mehr Anleger nach Alternativen für ihr Erspartes und viele sind seit einiger Zeit schon auf Dividendenaktien als Investitionsobjekte aufmerksam geworden. Denn mit Firmen, die regelmäßig eine Dividende zahlen, ist es möglich, einen ähnlichen Geldstrom zu generieren, wie...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo