Der Scholz-Plan für die Deutsche Bank

von Geolitico.de, 27.02.2019, 05:00 Uhr

 Die Deutsche Bank ist ein Opfer ihres kriminellen Größenwahns. Zu retten gibt es nichts mehr. Nach der Fusion mit der Commerzbank kommt die Verstaatlichung.

Banken sollten eigentlich mit Geld umgehen können. Mit dem Geld der Aktionäre kann die Deutsche Bank das offensichtlich nicht. Allein in den letzten fünf Jahren ist der Aktienkurs um 85 Prozent auf 7,54 Euro in den Keller gerauscht. Obendrein hat die Deutsche Bank über 15 Milliarden Dollar für „Verfehlungen“ zahlen müssen.

 Heute ist Deutschlands einstige Vorzeigebank längst kein Big Player mehr. Dieser beispiellose...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo